Arbeitsrecht

Ein Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Vertretung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Hierbei vertreten wir sowohl Arbeitnehmer- als auch Arbeitgeberseite.

Arbeitnehmer

Als Arbeitnehmer ist Ihre Arbeit für Sie von existenzieller Bedeutung für Ihr Leben. Um so wichtiger ist hier ein gut gestalteter Arbeitsvertrag, der für Sie als Arbeitnehmer transparent und nachvollziehbar ist. Aber auch wenn Sie einen solchen bereits haben, sind Sie beispielsweise vor einer Abmahnung für angebliches Fehlverhalten oder gar einer arbeitgeberseitigen Kündigung nicht gefeit. Das Arbeitsrecht umfasst viele Gesetze, wie das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) beispielsweise. Eine Vielzahl weiterer Gesetze, die für Laien unergründlich scheinen sowie sich ständig ändernde Rechtsprechung auf diesem Gebiet, kommen hinzu.
Lassen Sie sich hier durch erfahrene Spezialisten vertreten. Als Anwaltskanzlei unterstützen wir Arbeitnehmer von der Unterschrift des Arbeitsvertrags, über Rechte und Pflichten während des Arbeitsverhältnisses (z. B. auch Überstunden), bis zur Beendigung durch Befristung, Kündigung oder Aufhebungsvertrag sowie Zeugniserteilung.

 

  • Arbeitsvertrag

  • Abmahnung

  • Kündigung

  • Aufhebungsvertrag

  • Freistellung

  • Wettbewerbsverbot

  • Arbeitszeugnis

  • Mobbing am Arbeitsplatz

  • Überstunden

  • Abfindung

  • Urlaubsabgeltung

  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

 


Arbeitgeber

Als Arbeitgeber sind gute Arbeitnehmer für Ihr Unternehmen das A und O. Um so wichtiger ist auch hier ein gut gestalteter professioneller Arbeitsvertrag. aber auch der beste Arbeitsvertrag nützt Ihnen als Arbeitgeber nichts, wenn das Arbeitsverhältnis mit Ihrem Arbeitnehmer zerrüttet ist. Als Arbeitgeber stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten wie beispielsweise Mitarbeitergespräche, Ermahnungen aber auch Abmahnungen bis hin zur Kündigung zu. Dieses Repertoire an Führungs- und Sanktionsmitteln sollten Sie kennen und rechtssicher einsetzen. Wenn Sie Ihre Möglichkeiten richtig nutzen, stärken Sie Ihre Position im Fall einer möglichen Kündigung erheblich. In den meisten Fällen wird eine wirksame Kündigung durch entsprechenden Einsatz der Führungs- und Sanktionsmittel überhaupt erst möglich.
Ähnliches gilt auch für Abmahnungen und Aufhebungsverträge. Auch hier führen Fehler fast immer zu teuren Prozessen vor den Arbeitsgerichten und unnötigen Schwierigkeiten. Wir prüfen Ihre Vorstellungen und setzen sie in rechtssichere Ideen und Vorgehen um, die Ihnen viel Zeit und Ärger ersparen.

 

  • Entwurf von Arbeitsverträgen

  • Arbeitszeugniserstellung

  • Abmahnung

  • Arbeitgeberkündigung

  • Urlaubsabgeltung

  • Entwurf von Aufhebungsverträgen

  • Umgang mit Mobbing am Arbeitsplatz

  • Arbeitgeberseitige Weisungen

Adrian Schulz

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Adresse:

Hardtstraße 108

69124 Heidelberg

Tel: 06222 3182546

Fax: 06222 3182652

Email: info@rechtsanwaltskanzlei-schulz.de

  • Facebook Social Icon

Impressum            Datenschutzerklärung